Leicht Abnehmen mit Almased Diät

Bei der Almased Diät handelt es sich um eine Eiweiß-Diät. Bei dieser wird zunächst einmal auf Kohlenhydrate verzichtet. Das Eiweiß ist leicht verdaulich und sorgt für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl. Die Shakes optimieren dank der natürlichen Grundbausteine den Stoffwechsel und fördern die Fettverbrennung, ohne dass dabei die Muskelmasse angegriffen wird. Stattdessen werden die Fettreserven abgebaut. Schlank mit Almased lautet also die Devise. Der Vorteil der Diät ist, dass sie aus rein natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Es sind im Gegensatz zu anderen Diätprodukten keine chemischen Zusätze enthalten. Zudem wird auf Gluten verzichtet.

Klicke hier und überzeuge dich selbst!

 

Was steckt hinter der Almased Diät?

 

Die Almased Diät wurde 1985 von Hubertus Trouillé entwickelt und durch André Trouillé, seinen Sohn, der heutzutage die Almased Wellness GmbH führt, weiter entwickelt und fortgeführt. Almased ist ein Abnehmmittel in Pulverform, das die Fettverbrennung ankurbelt. Es ist schon seit rund 30 Jahren erhältlich, nicht nur in Deutschland, sondern beispielsweise ebenso in Österreich, den USA, der Schweiz oder Kanada. Das Abnehmpulver ist 100 Prozent Natur. Die Inhaltsstoffe sind isoflavonreiches Soja, das hochwertiges Eiweiß liefert, gesunder probiotischer Joghurt, der die Verdauung positiv beeinflusst und besonders enzymreicher naturbelassener Honig, der nicht nur für den süßlichen Geschmack sorgt, sondern mit mehr als 150 Prozent auch eine sehr hohe biologische Verwertbarkeit des Eiweißes gewährleistet. Die biologische Wertigkeit gibt an, wie effizient das Protein in das körpereigene Protein umgewandelt wird. Almased ist zudem glutenfrei.

 

Worauf basiert die Almased Diät?

 

Die Grundidee von leicht abnehmen mit Almased ist, dass statt Kohlenhydraten und Fett weitestgehend Eiweiß aufgenommen wird. Es ist bekannt, dass eine eiweißreiche Ernährung die Fettverbrennung begünstigt. Das Pulver wird mit Wasser und Öl angerührt. Der Shake zum abnehmen, der eine Mahlzeit ersetzen kann, hat rund 230 Kalorien und soll mehr als vier Stunden sättigen. Es ist ein nährstoffreicher, allerdings kalorienarmer Mahlzeitenersatz. Der Blutzuckerspiegel steigt dank des niedrigen glykämischen Indexes nur wenig an, was die Fettverbrennung ebenso fördert. Zudem bleibt dadurch im Gegensatz zu vielen anderen Diäten auch die Muskelmasse gänzlich erhalten.

 

Vier Phasen beim Leicht abnehmen mit Almased 

abnehmen-almased-diät-schlank-4-finger-Hand

Diese Diät sieht eine Gewichtsreduzierung in vier Phasen vor:

 

* Startphase

 

Die ersten drei Tage sind die Startphase mit je drei Almasedshakes. Zusätzlich kannst Du Gemüsebrühe genießen, während andere Lebensmittel zu vermeiden sind. Diese erste Phase soll dafür sorgen, dass der Stoffwechsel umgestellt und die Fettverbrennung richtig angekurbelt wird. Pro Tag nimmst Du zudem bis zu drei Liter Flüssigkeit zu Dir.

 

* Reduktionsphase

 

Die Fettverbrennung findet insbesondere in der Reduktionsphase statt, die vom vierten bis siebten Tag ist. In dieser Phase werden das Frühstück und Abendessen durch eine Almased-Mahlzeit ersetzt und die Hauptmahlzeit ist ein kohlenhydratarmes Gericht. Auf Zwischenmahlzeiten und Snacks sollte komplett verzichtet werden.

 

* Stabilisierungsphase

 

Die Stabilisierungsphase läuft vom achten bis zehnten Tag. In dieser Zeit wird das Abendbrot durch einen Almased-Drink ersetzt. Frühstück und Mittagessen sollten kohlenhydratarm sein. Wenn Du noch mehr Gewicht verlieren möchtest, kannst du die Reduktions- und Stabilitätsphase auch individuell ausdehnen.

 

* Lebensphase

 

Die vierte Phase ist die Lebensphase, die vom elften bis 14. Tag läuft und die Diät abschließt. In dieser Phase nimmst Du täglich drei gesunde Mahlzeiten zu Dir und morgens oder abends ersetzt ein Almased-Drink die Mahlzeit. Die Gewichtsreduktion dauert immer noch an, geht allerdings langsamer. Natürlich ist bei jeder Diät eine Umstellung der Essensgewohnheiten wichtig, denn nur dann ist es möglich, langfristig das Wunschgewicht zu halten.

 

Um eine optimale Gewichtsreduktion zu erzielen, sollte in allen Phasen die vorgesehene Dosierung eingehalten werden.

 

Probier es einfach aus, es wurde hergestellt für Menschen die es schwerer haben abzunehmen! Deswegen eignet sich Almased um leichter abzunehmen.

 

Fazit: Wiederholung !

Bei der Almased Diät handelt es sich um eine Eiweiß-Diät. Bei dieser wird zunächst einmal auf Kohlenhydrate verzichtet. Das Eiweiß ist leicht verdaulich und sorgt für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl. Die Shakes optimieren dank der natürlichen Grundbausteine den Stoffwechsel und fördern die Fettverbrennung, ohne dass dabei die Muskelmasse angegriffen wird. Stattdessen werden die Fettreserven abgebaut. Schlank mit Almased lautet also die Devise. Der Vorteil der Diät ist, dass sie aus rein natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Es sind im Gegensatz zu anderen Produkten um leicht abzunehmen, keine chemischen Zusätze enthalten. Zudem wird auf Gluten verzichtet.

Mein GRATIS Report für Dich!

Hast du die Schnauze voll vom ABNEHMEN? 

Scheiterst du immer und immer wieder? 

Sicher Dir Jetzt mein Gratis Report der dir dabei hilft, mit 5 einfachen Regeln zu mehr Erfolg bei deiner Diät!!

Kein Spam! Deine Daten sind bei uns sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.